Januar 2018:

 

Führungswechsel bei der LWVG und TGE

 

Seit dem 01. Januar 2018 sind die Geschäftsführerposten bei der Leisniger Wohnungsbau- und Verwaltungs- GmbH und beim Technologieorientierten Gründer- und Entwicklungszentrum neu besetzt. Beide Posten liegen jetzt in einer Hand. Nicole Hirsch hat bei beiden Unternehmen die Federführung übernommen.

 

Schon seit Anfang November konnte sich Nicole Hirsch in ihre neuen Aufgaben einarbeiten. Vor Ihrer neuen Aufgabe in Leisnig war sie für ein Maklerbüro in Riesa tätig. „ Auch durch meine Vermietung im privaten Bereich wusste ich, was mich erwartet.“ Grundlage bildet das Studium im Fach „Wohnungs- und Immobilienwirtschaft“ in Zittau. Bei der LWVG wird jetzt wieder verstärkt Augenmerk auf das Marketing gelegt, um die noch vorhandenen leeren Wohnungen an den Mann (oder die Frau) zu bringen. Trotz aller Euphorie darf der bereits vor Jahren begonnene Sparkurs nicht aus den Augen verloren werden. Vorrang hat natürlich die Renovierung von leeren Wohnungen. „Für den ganz großen Sprung reicht es noch nicht!“ In den vergangenen beiden Jahren hatte Frau Ina Pugell von der WBV in Waldheim die Leitung übernommen. Ab dem kommenden Jahr wird sie sich wieder ihren Aufgaben in Waldheim widmen. „Wir danken ganz herzlich für die gute und konstruktive Zusammenarbeit. Frau Pugell hat uns mit viel Herz und Sachverstand unterstützt.“ So das ganze Team der LWVG.

 

Der Posten bei der TGE in der Ringstr. 18/20 musste aus Altersgründen neu besetzt werden. Herr Christoph Naacke hat das Zepter auch an Frau Hirsch übergeben. Die TGE mit seinen 18 Mitarbeitern vermietet unter anderem Büroflächen an Unternehmen und fungiert als Dienstleister für die Stadt Leisnig.

 

Durch die Geschäftsführung beider Unternehmen aus einer Hand können Synergien gebildet werden, die beiden Gesellschaften zugutekommen.


Unsere neue Mieterzeitschrift ist da!